Kundeninfoseite
Ablauf
  Hochzeitsbilder
  Preise
Kontaktformular
Gästebuch
Tierschutz Tauben
Impressum
 Unser Taubenparadies
Besuchen Sie uns Vorab
Neu bei uns Kunomail !!!




Wir melden uns diskret ca. 20 Minuten vor Beginn der Trauung bei ihnen, so das's das Brautpaar oder die/der Beschenkte nichts von ihrem unvergesslichen Geschenk  bemerkt.


Vorab möchten wir Sie bitten damit keine Doppel Buchungen von Tauben eventuell stattfinden, wo andere vielleicht die gleiche Idee haben, sich bei anderen Gästen zu informieren, ob weitere Überraschungsgeschenke und auftritte geplant sind, denn dann können wir gemeinsam den perfekten Ablauf ( Hintergrund und Zeit ) ohne Störungen für Ihr Hochzeitsgeschenk bestimmen.


Sie gehen beruhigt in die Kirche oder dem Standesamt um in aller Ruhe an der Zeremonie teilzunehmen!!!



Ihr Hochzeitsgeschenk ist da !!!


Erst wenn die Hochzeitsgesellschaft in der Kirche oder dem Standesamt drinnen sind, fangen wir dann an aufzubauen.


18-22 weiße Hochzeitstauben auf einem schön dekorierten Tisch

mit 2 Herzkörben rechts und links stehend, zwei schönen Taubenkisten und einer Dekoration aus Herzen und Täubchen oben darauf die für das Brautpaar nach der Kirche oder dem Standesamt bereitstehen.


Das Brautpaar kommt aus der Kirche/Standesamt und wir empfangen das Hochzeitspaar das dann, auf einem roten Teppich zu uns schreitet zu den weißen Tauben.

Die Taubenkiste steht, wenn irgend ( Platz ) möglich, ca.8-15 Meter weit entfernt vom Eingang so das alle genügend Platz haben sich drumherum aufzustellen um ihre schönen Fotos zu machen.

Wir geben nun dem Brautpaar die Gelegenheit, den schönen einmaligen Anblick zu genießen.


Dann wird etwas gewartet, bis die ganze Hochzeitsgesellschaft aus dem Gebäude herausgekommen ist und auch alles mitbekommt. 

Nun beginnt der festliche Teil !!!


Das Hochzeitsgedicht wird immer persönlich von mir vorgetragen, und ich nenne dann auch die Namen aller Schenker die das Geschenk dem Hochzeitspaar machen. Danach bekommt das Brautpaar je eine weiße Taube als ihre Glücksbringer in die Hand.

Wenn Sie keine Tauben in die Hand nehmen möchten ist das für uns in Ordnung  teilen Sie  dies bitte vorher mit, damit wir Ihren Wunsch berücksichtigen können. Es werden dann die beiden Kisten einfach so geöffnet ohne die Tauben in der Hand.

Dann ist meist eine festliche Ruhe eingetreten und das Brautpaar läst die beiden Tauben die Sie in der Hand halten mit einem ( stillen ) Wunsch fliegen und wir öffnen dann die Kisten und alle Tauben steigen dann mit auf in den Himmel, was ein überwältigender Anblick ist.

Die Friedensboten sind unterwegs und Künden von der Hochzeit. Die weißen Tauben drehen noch ein paar Runden zur Orientierung und fliegen dann in ihren Heimattaubenschlag nach Hause.


Jetzt sind wir wieder dran und räumen ab damit die Hochzeitsgesellschaft dem Brautpaar in aller Ruhe Gratulieren kann. Wir entfernen uns dann ganz unauffällig und fahren dann nach Hause.