Kundeninfoseite
Ablauf
  Hochzeitsbilder
  Preise
Kontaktformular
Gästebuch
Tierschutz Tauben
Impressum
 Unser Taubenparadies
Besuchen Sie uns Vorab


              *** Unser Hochzeitstaubenservice hier wurde geprüft ***

Eine ERLAUBNIS wurde uns, gemäß § 11 Abs. 1. Nr. 8 Buchs. d) des Tierschutzgesetz erteilt und liegt schriftlich vor, sie gilt ausschließlich für das zur Schau stellen oder für solche Zwecke zur Verfügung zu stellen, wie das auflassen von weißen Hochzeitstauben. Es wurden hier alle erforderlichen Auflagen erfüllt. Daher können wir unsere Flüge auch weiterhin fortsetzen.



Wir haben nur reine weiße Brieftauben, Pfautauben besitzen wir keine da diese sich nicht für Hochzeiten unbedingt eignen und als schönheitstauben gelten. Leider hören wir immer wieder das solche Tauben auf Hochzeiten eingesetzt werden und dann nicht mehr nach hause finden und irgendwo verenden. Wir lieben jedes unserer Tiere und bei uns kommt so etwas nicht vor, daher wünschen wir uns von denen Anbietern die diese Tauben auf Hochzeiten einsetzen dann sich wenigstens darum zu kümmern und die Tauben wenn Sie am Auflassort sitzen bleiben diese dann auch wieder abzuholen und nicht dem Schicksal zu überlassen. Das haben die Tiere nicht verdient, manche denken aber nur ans schnelle Geld und es ist ihnen egal was mit den Tauben danach passiert wir haben das mehrfach erlebt bei Einsätzen wo uns die Leute angesprochen haben wo Vorgänger von uns da waren das sind dann die sogenannten Schwarzen-Schafe in der Branche was wir schade finden und die das Geschäft kaputt machen. Da die Tauben dann meist keine Ringe mit Telefonnummer an haben ist es dann schwer diesen Leuten auf die Schliche zu kommen. Seien Sie skeptisch, wenn Hochzeitstaubenanbieter aus Profitgier Tauben bei jeder Wetterlage anbieten was bei Seriösen Anbietern nicht passiert die Sie auch darüber Infomieren warum Sie dies nicht machen. Es werden auch teils Tauben angeboten, die durch ihre Erbanlagen orientierungslos sind und dann nicht mehr nach Hause zurückfinden. Auch finden wir immer wieder Beschwerden im Internet über Anbieter das nicht immer alles so ist wie versprochen wurde was angeboten war, oder es wurde einfach jemand anderes hingeschickt was nicht abgesprochen war, oder der Kunde wird ohne eine Entschuldigung oder einen Anruf sitzen gelassen und hat keine Tauben bekommen ohne Begründung. Schade eigentlich das es so etwas gibt da kann man nur den Kopf schütteln. So stellt man sich den schönsten Tag im leben nicht vor. Zuverlässigkeit steht an erster stelle für den Kunden schließlich verlässt er sich auf Sie.

Damit ihnen das nicht wiederfährt raten wir immer wieder sich vorab genaustens über den Anbieter zu Informieren, vielleicht auch mal bei diesen vorbei zu schauen wie die Tiere dort gehalten werden von der Aufzucht bis zur ausgewachsenen Taube und auch die Sauberkeit, daran erkennt man ob sich der Anbieter sehr um seine Tauben kümmert und alles sauber hat, und auch durch andere ihre Meinungen einzuholen bevor Sie eine Buchung machen, so ist man auf der sicheren Seite. Seriöse Hochzeitstaubenanbieter zeigen ihnen gerne ihre Tauben wie Sie leben und das es ihnen gut geht so wie bei uns, weißt sie einer ab davon und will das vermeiden dann raten wir Hände weg der ist dann nicht Seriös. Auch sollte die Taubenkiste mit Dekoration etwas liebe voll gestaltet sein zum Anlass für den Besondern Tag und die Tauben sollten nicht in engen Kisten sitzen wo es dunkel ist und Sie vielleicht keine Luft bekommen gerade wenn es im Sommer Heiß ist, was wir auch schon gesehen haben und das Tierquälerei ist. Man sollte sich schon etwas mühe geben wenn man Geld dafür nimmt. Auch sollte die Kleidung dem Anlass entsprechend etwas passend sein, und nicht im Schlabberluk und Turnschuhe oder Flipflops und ungepflegt, das geht gar nicht das haben wir auch schon erlebt bei Auflassen von hochzeitstauben von Anbietern.


Wir sind zufrieden, wenn die Brautpaare und deren Gäste auch noch nach

                                Jahren über uns sprechen und sagen:

*** Der Weiße Hochzeitstaubenservice Wetzlar und seine Darbietung waren einfach traumhaft schön, und Sie Empfehlen uns gerne weiter ***


Der Tierschutz steht bei uns an erster Stelle und wir zeigen Verstöße dagegen umgehend an!

Unsere Tauben die wir auf Hochzeiten einsetzen,stammen aus unserer eigenen Aufzucht. Sie sind sehr gut trainiert und kommen nach den Flügen auch immer wieder Heim so dass wir selten Verluste haben. Wir setzen keine untrainierte Tauben auf Hochzeiten ein, da dann die Gefahr besteht das diese dann nicht mehr nach Hause fliegen und Irgend wo verenden was nicht in unserem Interesse steht. Unsere Tauben haben ringe an mit unserer Telefonnummer darauf, so können Sie dann umgehend wieder abgeholt werden wenn sich mal eine verirrt hat oder verletzt ist. Die Ringfarben unserer Tauben sind Rot, Schwarz, Weiß, Blau und Neongelb,dann bitte sofort anrufen wir schicken dann jemanden vorbei der die Taube/Tauben abholt.

Unsere Tauben sitzen auch nicht in engen Körben/Kisten wo sie kein Licht haben und alles dunkel ist, sondern in 2 Extra Angefertigten Tauben Kisten mit genügend Platz und wärend der Fahrt können Sie aus dem Fenster schauen haben Licht und bleiben daher auch ruhig und gelassen und sind nicht so aufgeregt wir legen da sehr großen Wert darauf.

Wenn diese Kennzeichnung allerdings nicht vorhanden ist wenn Sie eine Taube gefunden haben, bitten wir Sie uns nicht anzurufen da diese dann nicht aus unserem Bestand ist,und wir aus Gesundheitlichen Gründen keine fremden Tauben aufnehmen da diese eventuell Krankheiten mit sich bringen können und wir nicht wollen das unsere Tiere dadurch gefährdet sind.


Sie haben die Möglichkeit als Anlaufstelle erst mal in einem Tierheim in der Nähe anzurufen oder beim Tierschutzverein direkt, die sich der Sache dann annehmen können und ihnen dann weiter helfen. Wir bitten auch um ihr einsehen wenn kein Rückruf von uns erfolgt.


Wir Hegen und Pflegen unsere Tauben und sie stehen unter tierärztlicher Aufsicht sie werden auch 2 mal jährlich bei uns vorbeugend geimpft! Daher brauchen Sie auch keine bedenken haben wenn Sie die Tauben in die Hand nehmen.

                                         Pressemitteilung!

                          Maßnahmen zum Schutz vor Vogelgrippe.

                         Brieftauben gehören nicht zur Risikogruppe!

Im Zusammenhang mit den Maßnahmen der Bundesregierung und der Länder machen wir darauf aufmerksam, dass von den aktuellen Schutzvorkehrungen Tauben nicht betroffen sind. Tauben zählen nämlich nicht zu dem von der neuen Verordnung erfassten Geflügel. Der Grund hierfür ist, dass von Tauben, insbesonder von Brieftauben, kein Übertragungsrisiko ausgeht, im Gegensatz zu Wasservögeln und Hühnern sind Tauben gegen das Vogelgrippevirus unempfindlich.